Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

|
CELINE – Computergrafikerin
 
 

CELINE – Computergrafikerin

LJF :  Welchen beruflichen Werdegang haben sie bei Le Jacquard Français?
Céline : Ich habe ein Fachabitur in angewandter Kunst (frz. BAC F12) gemacht und dann in Roubaix ein höheres Fachdiplom in Kunst, Textil und Druck (frz. BTS Arts, textile et impression). Meinen ersten Job fand ich bei CRAYE, einem Unternehmen, das Möbel- u. Polsterstoffe herstellt.
Und später kam ich dann als Computergrafikerin für Stoffe zu Jacquard.

LJF : Seit wann arbeiten sie bei Le Jacquard Français?
Céline : Céline: Seit 14 Jahren.

LJF : Welches teil hat sich bei ihnen eingeprägt?
Céline : Ich mag die Kollektion Origami Multico, weil sie alle Farben hat und beschichtet ist. Das macht sie super praktisch, wenn man Kinder hat.

LJF : Was gefällt ihnen an ihrem Beruf?
Céline : Mein Beruf vereint meine beiden Leidenschaften, Textilien und Zeichnen. Meine Großmutter war Schneiderin und mein Vater zeichnete gerne, und der Funken schlug auf mich über. In meinem Beruf habe ich diese 2 Leidenschaften nun vereint.

LJF : Wie würden sie die Marke Le Jacquard Français definieren?
Céline : Eine gezielte, aufwendige Farbenrecherche und Dessins für jeden Geschmack, komplexe Muster, andere wiederum geometrisch. Eine Marke, die ihre Kunden zufriedenstellen möchte.

LJF : Wie würden sie ihren Beruf in wenigen Worten erklären?
Céline : Ich übertrage die Dessins in technische Vorlagen, wie die Fäden verschlungen, gekreuzt werden müssen, damit die Webmaschinen damit arbeiten können.

LJF : Welche Eigenschaft muss man FÜR IHREN BERUF unbedingt haben?
Céline : Geduld, denn die Dessins müssen Punkt für Punkt bearbeitet werden.

$
Logo Jacquard Abonnieren Sie unseren Newsletter und erhalten Sie exklusive Informationen über unsere neuesten Kollektionen, Angebote und Veranstaltungen.