div class="content-page">
Brand banner

 

Wenn man so wertvolle Produkte herstellt, fühlt man sich für deren Auswirkungen während ihres gesamten Lebenszyklus verantwortlich. Deshalb engagieren wir uns für eine nachhaltige Entwicklung in all unseren Geschäftsbereichen, sowohl als Hersteller als auch als Händler. Nicht nur ökologisch, sondern auch sozial und im Sinne der Solidarität.

UNSERE WERTE

produits durables
NACHHALTIGE PRODUKTE

Unser Credo war es schon immer, Produkte herzustellen, die lange halten. Die Qualität der von uns verwendeten Materialien und Farbstoffe ermöglicht es uns, eine stabile Qualität über die Zeit zu garantieren, ohne Verformung der Stoffe oder Verblassen der Muster. Die Kollektionen von Le Jacquard Français zeichnen sich durch die Feinheit der Webarbeiten und den Reichtum der Muster aus; sie haben sich im Laufe der Zeit bewährt, wobei die Eleganz ihre wichtigste Identität ist. So können unsere Produkte von Generation zu Generation weitergegeben werden.



GESCHICHTE

Faq banner
ES WAR EINMAL... EIN FRANZÖSISCHES UNTERNEHMEN

1861 lässt sich Benjamin Baer in Gerardmer im Osten Frankreichs, der Wiege der Textilindustrie, als Tuchhersteller nieder und handelt mit Stoffen, die von Bauern in Heimarbeit gewebt wurden.
Nach seinem Tod 1888 führt sein Partner Nathan LEVY das Geschäft mit seinem Bruder Elie weiter und gibt ihm den Namen „Nathan Lévy et Compagnie“.
14 Jahre später, im Jahre 1902, beschließen die beiden Brüder, ihre eigene mechanische Weberei zu bauen. Auf Anregung der neuen Führungsgeneration richtet das aufstrebende Unternehmen 1928 eine Bleicherei ein.


PRODUKTIONSGEHEIMNISSE

Faq banner
DIE KUNST DER WEBEREI

Von der Wicklung über das Weben und die Veredelung bis hin zur Konfektion – ein achtstufiges Know-how, das eine präzise Technik und einen unendlichen Sinn für Details erfordert, um die schönsten Kreationen anzubieten.

Seit über 130 Jahren lassen wir mit Kunst in Frankreich die Technik der Jacquard-Weberei fortleben. Erfunden im 19. Jahrhundert von Joseph-Marie Jacquard, ermöglicht diese Technik die Automatisierung des Webens von Damaststoffen. Als „Damast“ werden alle Stoffe bezeichnet, deren Muster sowohl auf der Vorder- als auf der Rückseite des Stoffes sichtbar sind.

Dank unserer 54 Jacquard-Webstühle schafft das Haus heute eine sehr große Anzahl origineller Motive mit bemerkenswerter Präzision und Finesse.

2010 wurde Le Jacquard Français für sein herausragendes Know-how zwischen Handwerk und Industrie, das auch heute noch den Stolz unserer Teams ausmacht, mit dem Gütesiegel EPV, Entreprise du Patrimoine Vivant (Lebendes Kulturgut) ausgezeichnet.


WELTWEITER VERTRIEB

Faq banner
 

Als Referenz an den renommiertesten Verkaufsstellen in Frankreich und im Ausland genießt das Unternehmen als französische Marke eine unübertroffene internationale Bekanntheit. Die Kaufhäuser Galeries Lafayette, Le Printemps, Le Bon Marché in Frankreich, Harrods in London, La Rinascente in Mailand, Le Corte Ingles in Spanien, das KaDeWe in Deutschland, Isetan in Japan – all diese Häuser von internationalem Renommee tragen zur Ausstrahlung von Le Jacquard Français bei.

Auch viele Fachhandelsgeschäfte, die auf Heimtextilien, Tischkultur, hochwertige Küchenausstattung, Geschenkartikel, Einrichtungsgegenstände spezialisiert sind und neuerdings auch die „Gourmet“-Boutiquen oder Concept Stores machen mit über 1400 Partnern weltweit den Reichtum und Stolz der Marke aus.