Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

|

Le Jacquard Français

Zwischen authentischem know-how und aktuellem design.

Le Jacquard Français, material und faden in aussergewöhnlicher qualität

Bemerkenswerte Materialien

Die Auswahl der Materialien ist für das attraktive Aussehen unserer Kreationen besonders wichtig. Die Qualität von Jacquard Français zeichnet sich durch die außergewöhnliche Güte der für unsere Kreationen eingesetzten Materialien aus. Die Marke verwendet ausschließlich natürliche Materialien: Baumwolle und Leinen, die zu den raffiniertesten Grundmaterialien zählen, die auf dem Markt zu haben sind.

Die Subtilität der edlen Kammgarne verleiht unseren Stoffen einen unvergleichlichen Glanz und ermöglicht die präzise Ausführung von schwierigen Mustern und ihre bemerkenswerten Eigenschaften gewährleisten eine hohe Farbintensität.

Die von Le Jacquard Français verwendeten Baumwoll- und Leinengarne werden aus besonders langen Fasern hergestellt, die seltener und qualitativ hochwertiger sind als die restlichen Fasern.

Der ausgesprochen strenge Auswahlprozess, welchen diese Fasern durchlaufen, ist zur Gewährleistung der für die Marke charakteristischen Ästhetik und einer langen Lebensdauer erforderlich.

Einkleisterverfahren Le Jacquard Français/div>

Ein Produktionsgeheimnis

Die Vorbereitung der Kette stellt einen äußerst wichtigen Schritt im Qualitätsprozess unserer Fertigung dar, da es sich dabei um ein langwieriges Unterfangen handelt, das extreme Präzision erfordert. Dabei werden 6000 bis 7000 Fäden parallel zueinander auf einer Mutterrolle aufgerollt und dann geschärt, um ihre Reißfestigkeit während des Webevorgangs zu verbessern. Diese Vorbereitung erfolgt in mehreren, genau definierten und optimal aufeinander abgestimmten Schritten.

Der eigentliche Webvorgang kann beginnen, sobald die Kettfäden vorbereitet und in den Webstuhl eingespannt sind. Die Muster werden (im Gegensatz zu Druckmotiven) auf mechanischem Wege mit verschiedenen Bindungen eingewebt und sind deshalb sowohl auf der Vorder- als auch auf der Rückseite des Stoffs zu sehen. Als „Bindung“ bezeichnet man die unterschiedlichen Arten, die Fäden zu verkreuzen, mit denen Reliefmuster und Motive erzielt werden.

Ein kontrollierter Veredelungsprozess: Der Begriff „Veredelung“ bezeichnet alle Vorgänge und Behandlungen, die zur Bearbeitung des „rohen“ (frisch vom Webstuhl kommenden) Stoffs erforderlich sind, um ihn verarbeitungsfähig zu machen. Alle unsere Artikel werden 3 aufeinanderfolgenden Behandlungen unterzogen.

Le Jacquard Français investiert seit jeher in perfektionierte Gerätschaften und modernste Technologien für seine Kreationen.

$
Profitieren Sie von 10% Rabatt
indem Sie unseren Newsletter abonnieren! *

So erhalten Sie exklusive Informationen über die neuesten Kollektionen, unsere Angebote und unsere Veranstaltungen.

*Benutzen Sie den Aktionscode,
der bei der Bestätigung angegeben wurde, um in den Warenkorb zu gelangen.
Diese Seite nutzt Cookies, um deren Leistung zu verbessern und Sie beim Surfen zu unterstützen. Durch weiterklicken, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen finden Sie auf unserer Datenschutzerklärung.
Schließen